Bärlauch Brötchen – gewickelt, gefaltet und geknotet

Posted on 2 min read

Im Frühling schaue ich immer neidisch in den Süden, wenn dort der Bärlauch schon sprießt, da müssen wir uns im Norden oft 2-3 Wochen länger gedulden bis es losgeht. Meistens mache ich vor allem Bärlauch Pesto oder Bärlauch-Dip damit, und nutze diese dann für weitere Rezepte. Zum Beispiel herzhafte Muffins mit Käse und Kartoffeln, die sind perfekt fürs Picknick oder eine kleine Pause. In diesem Jahr wollte ich gerne eine Beilage zum Grillen haben. Ihr wisst schon, wenn man in aller der Wartezeit aufs Grillgut sich eigentlich am Brot satt isst. Und ich wollte etwas, was man schnell aus Vorräten und Bärlauchpesto zaubern kann, denn wir grillen meist eher spontan, wenn das Wetter gut ist. Und so bin ich auf Bärlauch Brötchen aus Pizzateig gekommen… Ganz einfach aus Hefeteig, Bärlauch Pesto und Käse werden die Brötchen gewickelt, gefaltet und geknotet. Gaz wie ihr mögt.

Zutaten für ca. 10-12 Bärlauch Brötchen

400 g Pizzateig frisch oder aus dem Kühlregal
6 TL Bärlauchpesto
n.B. Mozzarella, Feta oder geraspelter Parmesan

Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen und mit dem Bärlauchpesto bestreichen. Je nach dem welche Form ihr am liebsten habt folgen drei Falttechniken. Ich drittele den Teig gerne und mache mit jeder Variante vier Stück.

Variation 1: Feta oder Mozzarella auf dem Pesto verteilen. Den Teig aufrollen, in Scheiben schneiden und in gefettete Muffinförmchen eines Muffinsblechs oder direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Variation 2: Den mit Bärlauchpesto bestrichenen Teig in ca 2-3 cm breite Streifen und dann in Rechtecke schneiden. Immer 5-6 Rechtecke stapeln und in die gefetteten Muffinförmchen oder aufs Blech setzen.

Variation 3: Den mit Pesto bestrichenen Teig von der langen Seite her aufrollen, und anschließend in lange Streifen schneiden. Diese ein wenig zwirbeln und in 10-12 kleinen Schnecken zusammen legen. Zum Backen in die Muffinförmchen setzen.

Ich bin gespannt welches eure Lieblingsvariante wird!

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Previous
Diffuser für Raumduft selber machen
Bärlauch Brötchen – gewickelt, gefaltet und geknotet