Low Carb Snack Schokoladen-Puffreis wie Nippon

Posted on 1 min read

Ich brauche nachmittags immer einen Snack zum Kaffee. Du auch? Dann bist du hier genau richtig. Ich probiere mich gerade durch ein paar gesunde Snacks, die man ohne große Reue genießen kann. Ganz oben auf meiner “kleiner Genuss”-Liste steht aktuell selbstgemachter Puffreis mit Schokolade, so wie ein Nippon. Ihr braucht nur drei Zutaten, die sich alle super lagern lassen.

Schokoladen Puffreis wie Nippon
Schokoladen Puffreis wie Nippon

Zutaten für ca. 12 Stück Schokoladen-Puffreis-Ecken

125 g gepuffter Reis (z.B. aus dem Bioladen) und für Low Carb Soja oder Erbsen Protein Crispies
175 g Zartbitterschokolade, mind, 70 Prozent
20 g Kokosfett
1 Prise Salz

Zubereitung

Eine eckige Backform oder Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen. Den gepufften Reis oder die Protein Crispies in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.

Schokolade und Kokosfett in eine hitzebeständige Schüssel geben und über dem Wasserbad unter Rühren schmelzen. Prise Salz hinzugeben. Die geschmolzene Schokolade über den Puffreis gießen und mit einem Teigschaber unterheben. Achte darauf, dass jedes Reiskorn mit Schokolade überzogen ist. Den Schokoladen-Puffreis in die vorbereitete Form füllen und mit den Teigschaber verteilen. Der Puffreis sollte ca. 1,5-2 cm dick ausgestrichen werden.

Im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort zwei Stunden fest werden lassen. Aus der Form nehmen und in gleich große Stücke schneiden. Am besten luftdicht und kühl lagern.

Tipp: Mit 2 EL Erdnussbutter oder 1 TL Orangenabrieb könnt ihr den Geschmack noch variieren.

Schokoladen Puffreis wie Nippon
Schokoladen Puffreis wie Nippon
Schokoladen Puffreis wie Nippon
Schokoladen Puffreis wie Nippon

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Previous
DIY Trockenshampoo mit ätherischen Ölen
Low Carb Snack Schokoladen-Puffreis wie Nippon