Brotzeit: Roggenbrot mit Sauerteig

Posted on 1 min read

Ich liebe Roggenbrot. Es ist also an der Zeit mich selbst einmal daran zu versuchen. Heute kommt ein Roggen-Mischbrot mit Sauerteig auf den Tisch:

Roggenbrot

Zutaten für mein Lieblings Roggenbrot

250 g Weizenmehl
250 g Roggenmehl
½ Päckchen Sauerteig
1 Päckchen Hefe
gemahlener Anis, Kümmel, Koriander (nach Belieben)
350 ml warmes Wasser
1 Teelöffel Salz

Zubereitung

Alle trockenen Zutaten in eine Rührschüssel geben und vermischen. Langsam und unter Rühren das warme Wasser hinzufügen, bis sich der Teig von der Schüssel löst und ca. fünfMinuten auf Stufe 2-3 zu einem geschmeidigen, nicht zu klebrigen Teig kneten.

Den Brotteig warm stellen und einige Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat. Den Teig unter Mehlzugabe erneut kurz durchkneten und einen Brotlaib formen. In eine gefettete Kastenform legen und nochmals für ein bis zwei Stunden gehen lassen. Anschließend das Brot bei 200 Grad für 30-40 Minuten im Ofen backen. Klopfprobe machen – wenn das Brot sich hohl anhört ist es fertig!

Das lange Warten hat sich gelohnt, aber probiert selbst…

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Previous
Banana Bread Deluxe
Brotzeit: Roggenbrot mit Sauerteig