Knusprige Pflaumen Galettes mit Mandeln

Es ist Pflaumenzeit und ich hab sofort an Galettes gedacht und eine handvoll Pflaumen direkt zu den kleinen Freestyle-Tartes verarbeitet. Dabei ist auch schon die ein oder andere süße Pflaume direkt in den Mund gewandert. Für mich sind diese schnellen Pflaumen Galettes eine tolle Alternative zum klassischen Pflaumenkuchen mit Hefe. Und sie sind super wandelbar, mit Äpfeln, Nektarinen und Co.

Zutaten für 4 kleine Pflaumen Galettes

1oog Dinkelmehl (Typ 630) und 100g gemahlene Mandeln
150g Butter, eiskalt
4 EL Erythrit oder brauner Zucker
3 – 4 EL eiskaltes Wasser
eine Prise Salz
eine handvoll Mandelblättchen

Zutaten für die Füllung

12-14 Pflaumen
½ Becher Schmand
1/2 Pck. Bourbon Vanille-Zucker
optional: 100 g Marzipan

Zubereitung

Mehl, gemahlene Mandeln mit (Birken)Zucker und Salz mischen und die kalte Butter in Flöckchen dazu geben. Mit einer Gabel mischen, esslöffelweise das kalte Wasser hinzugeben und mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigem Teig kneten – aber nicht zu lange, der Teig sollte nicht zu warm werden. Aus dem teige eine Kugel formen und in Frischhaltefolie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Schmand mit Vanillezucker in einer kleinen Schüssel mischen. Die Früchte waschen, halbieren, und entkernen. Wer mag kann auch mit anderem Steinobst wie Nektarinen oder Pflaumen variieren. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und zu vier kleinen Galettes ausrollen – die Größe einer Untertasse. Wer mag rollt noch Marzipan aus und schneidet einen kleinen Kreis aus, der direkt auf den Teig kommt. Dabei sollte ein Abstand von 2 cm zum Rand bleiben. Den Teig mit einem Esslöffel Schmand bestreichen und mit dem Obst fächerartig belegen. Die Teigränder nach innen legen, dabei immer wieder Falten legen und damit den Rand formen. Zum Abschluss den Rand mit Mandelblättchen belegen und leicht andrücken.

Die Pflaumen-Galettes ca. eine halbe Stunde bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) im vorgeheizten Ofen backen. Perfekt sind sie, wenn sie goldbraun sind. Mit einer Portion Vanilleeis servieren.

XOXO
signature

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.

Previous
Fliederbeersuppe mit Äpfeln und Grießklößchen
Knusprige Pflaumen Galettes mit Mandeln