DIY: Duft-Seife I Natürliche Kosmetik aus der Küche

Seife ist ein feines Geschenk aus der Küche. Lieber sommerlich frisch mit Zitrone oder mit Lavendel der nach einem Urlaub in der Provence duftet? Selbstgemachte Seife lässt sich wunderbar auf den Geschmack des Beschenkten anpassen. Werdet mit schönen Düften, aufregenden Farben und natürlichen Peeling-Zutaten kreativ. Die Duft-Seife ist ganz einfach selbstgemacht. Ich habe zu Weihnachten einige Exemplare verschenkt und uns einen kleinen Vorrat fürs Gäste-WC angelegt. Da ist es mir immer wichtig, dass ausgefallene Seife gibt, die die Gäste erfreut. Und weil ich ja unter anderem auch Aromatherapeutin bin, muss es eben auch immer gut schnuppern. Für eine schöne Wohn-Atmosphäre und mein persönliches Wohlbefinden. Seid ihr neugierig geworden? Dann los…

Küchenkränzchen Duft-Seife

Für die Duft-Seife braucht ihr:

  • 600 g Rohseife aus Sheabutter* oder Ziegenmilch*
  • Ein Messer zum Zerkleinern des Seifenblocks
  • eine Schüssel in der die Seife geschmolzen wird
  • Ein Topf mit Wasser
  • Seifenform* aus Silikon für einzelne Seifen oder eine Kastenform für Kuchen für ein Stück
  • ätherische Öle (z.B. Zitrone, Orange, Rosmarin und Lavendel aus der Plus-Kollektion von Young Living)
  • Lebensmittelfarbe (z.B. von Wilton)
  • nach Belieben Lavendelblüten, Rosmarinnadeln, Zitronenabrieb

Küchenkränzchen Duft-Seife

Varianten der Duft-Seife

  • Zitronen-Rosmarinseife: 200 g Seifenbasis, abgeriebene und getrocknete Zitronenschale von 1-2 Zitronen, 8 Tropfen naturreines Zitronenöl, 4 Tropfen naturreines Rosmarinöl**, nach Belieben Lebensmittelfarbe
  •  Lavendelseife: 200 g Seifenbasis, 2 EL getrocknete Lavendelblüten, 10 Tropfen naturreines Lavendelöl**, nach Belieben Lebensmittelfarbe
  • Orangenseife: 200 g Seifenbasis, abgeriebene und getrocknete Orangenschale von 1 Orange, 10 Tropfen naturreines Orangenöl**, nach Belieben Lebenesmittelfarbe

Aus 200g Seife entstehen je zwei Seifenblöcke mit den Maßen 8 x 5,5 x 2 cm.

Küchenkränzchen Duft-Seife

Küchenkränzchen Duft-Seife

Anleitung zum Seife gießen

Die Rohseife in Stücke schneiden und in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen. Dabei alle 30 Sekunden umrühren. Die Masse soll flüssig werden, darf aber nicht zu heiß werden. Das Wasser sollte max. 50-60 °C haben. Die geschmolzene Seife mit dem ätherischen Öl, Lebensmittelfarbe und weiteren Zutaten mischen. Fangt mit wenig Farbe an. Rührt die Farbe in die etwas abgekühlte Seife langsam mit einem Holzstab ein, sonst entstehen Luftblasen. Den Vorgang wiederholt ihr, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Dabei können auch schöne Marmorierungen entstehen.

Die Seife sollte dabei nicht erkalten und zügig in eine Form gefüllt werden. Entweder ihr verwendet eine Silikonform, bei der einzelne Seifen gegossen werden oder ihr verwendet eine Kastenform vom Kuchen backen, die ihr gut einfettet oder mit Frischhaltefolie auslegt. Mit Zitronenschale oder Lavendelblüten bestreuen. Anschließend für mindestens 2 Stunden aushärten lassen, dann kannst du die Seife vorsichtig aus der Form lösen. Die Seife aus der Kastenform mit einem scharfen Messer in einzelne Blöcke teilen. Die Seifen eignen sich perfekt als kleines Mitbringsel oder Gastgeschenk.

Küchenkränzchen Duft-Seife

Verpackungs-Tipp

Wenn ihr die Seifen verschenken möchtet, dann habe ich noch einen kleinen Tipp für euch. Ich habe nämlich seit Weihnachten ein neues Spielzeug, das ich bei kreativfieber gewonnen habe: Der BROTHER P-TOUCH H200*. Ein mobiles Beschriftungsgerät mit dem sich Schleifenband* mit Schriftzügen, Mustern und Ornamenten bedrucken lässt.

Küchenkränzchen Duft-Seife

Küchenkränzchen Duft-Seife

Ich wünsche euch fröhliches und duftendes Hände waschen!

Lynn

(*Amazon-Affiliate-Link –  Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU. Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Ich erhalte eine Provision, wenn ihr auf solch einen gekennzeichneten Link klickt und anschließend bei Amazon etwas kauft. Diese hat für euch keinen Einfluss auf deinen Kaufpreis. Vielen Dank für die Unterstützung meines Blogs. Weitere Informationen unter Datenschutz)

** Ich verwende ausschließlich ätherische Öle von Young Living. Die Plus-Kollektion ist in Deutschland als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen und erfüllt höchste Standards.

6 comments

  1. Christine says:

    Liebe Lynn, das ja ein tolles Geschenk. Machen wir das mal zusammen? Ich hätte gerne eine Seife mit Grapefruit Duft. Liebe Grüße

    • Lynn I küchenkränzchen says:

      Oh ja, Grapefruit kann ich mir auch gut vorstellen oder was blumiges wie Geranie. Das wäre ja was zum Muttertag 😉

Schreibe einen Kommentar