Beton DIY für Weihnachten

Seit dem letzten Winter haben es mir Beton DIYs angetan. Und Kupfer sowieso. Deshalb habe ich jetzt ein kleines Weihnachts-DIY für euch um schon die ersten Weihnachtsgeschenke vorzubereiten. Ich zeige euch heute, wie ihr Kerzenhalter, Schalen für Accessoires wie Haargummis, Ohrringe und Co. oder einen rustikalen Anhänger für eine Kette aus Beton herstellen könnt. Ihr braucht einige Zutaten aus dem Baumarkt (Quarzsand und Zement) ca. 30 Minuten Vorbereitungszeit und ein bisschen Geduld. Dann kann es schon losgehen…

kuechenkraenzchen_diy_beton

Für ein Beton DIY brauchst du:

  • Quarzsand aus dem Baumarkt
  • Zement aus dem Baumarkt
  • einen alten Behälter zum Anrühren
  • Unterlage
  • Handschuhe
  • etwas zum Umrühren
  • Tape zum Abkleben
  • Acrylfarbe Kupfer oder Blattmetall und Kleber
  • Pinsel

Beton DIY Anleitung

Quarzsand mit Zement im Verhältnis 2:1 in einer Schüssel mischen. Am besten ihr verwendet den Becher, die Schale o.ä. als Messbecher, den ihr mit Beton füllen wollt. Die trockene Mischung gut durchrühren und dann etwas Wasser vorsichtig unter die Zementmischung rühren. Vorsicht: Staubig. Gebt soviel Wasser dazu bis eine homogene Masse entsteht.

Für Kerzenhalter:

  • Formen für den Beton: z.B. Partybecher aus Papier und Teelichthalter aus Glas
  • etwas zum Beschweren (z.B. Kiesel, Centstücke etc.)

Die Pappbecher mit dem angerührten Beton füllen. Den Becher mehrmals auf den Tisch klopfen, damit eventuell eingeschlossene Luftbläschen entweichen können. Teelichthalter im den Beton drücken, mittig ausrichten und beschweren, zB. mit Kieseln oder Cent-Stücken füllen. Jetzt heisst es Geduld haben! Nach ca. 12-16 Stunden können die Gewichte entfernt werden und der Rand rund um den Teelichhalter bei Bedarf mit einem Messer glatt gestrichen werden. Falls die Teelichter nicht tief genug versunken sind, könnt ihr noch ein bisschen nacharbeiten und die Vertiefung mit einem Messer weiter aushöhlen. Nach weiteren 12 Stunden könnt ihr den Pappbecher aufschneiden und vorsichtig entfernen. Der Beton muss allerdings noch vollständig austrocknen (ca. 1 Woche). Dann geht’s ans Dekorieren…

Den Kerzenhalter an unterschiedlichen Stellen mit Tape abkleben und mit Kupferfarbe anstreichen. Wer mag, kann auch Blattkupfer oder Blattgold verwenden zur Veredelung. Dafür den Kerzenhalter mit Spezialkleber einpinseln und vorsichtig das Blattmetal auflegen. Mit Kleber überstreichen und fixieren.

kuechenkraenzchen_diy_beton

Für Beton-Schalen:

  • Kunstoffschalen
  • Öl zum Einstreichen der Schale
  • etwas zum Beschweren (z.B. Kiesel, Centstücke, Bücher etc.)

Die Kunstoffschalen mit Öl bestreichen und anschließend mit dem angerührten Beton füllen, dank Öl löst sich der Beton später besser aus der Form. Die Schalen mehrmals auf den Tisch klopfen, damit eventuell eingeschlossene Luftbläschen entweichen können. Eine zweite Schale in den Beton drücken und beschweren. Die Gewichte nach ca. 10-12 Stunden entfernen und den Rand der Schale bei Bedarf mit einem Messer glatt streichen oder vorsichtig mit Schmirgelpapier glätten. Nach weiteren 12 Stunden die beiden Schalen vorsichtig entfernen und die Beton-Schale noch ca. 6-7 Tage vollständig austrocknen lassen. Dann geht’s ans Dekorieren… Die Schale mit Acrylfarbe ausmalen oder mit Blattmetall auskleiden.

kuechenkraenzchen_diy_beton

Für Beton Diamanten:

  • Silikonform für “Diamanten”, “Sterne” oder ähnliches
  • Kettelstifte sowie Spalt-/Doppelringe und eine Kette

Die Silikonform mit den “Diamanten” oder “Sternen” für Schmuck oder Streudeko mit dem angerührten Beton füllen. Die Form mehrmals auf den Tisch klopfen. Für eine Kette jetzt mittig Kettelstifte in die Form stecken, gegebenfalls mit Streichhölzern oder Schaschlikspießen fixieren. Nach 16-20 Stunden könnt ihr die Beton-Formen vorsichtig aus der Silikonform heraus drücken. Der Beton muss allerdings noch vollständig austrocknen 4-5 Tage. Zum Abschluss den Spaltring anbringen und den Anhänger auf die Kette fädeln. Fertig!

kuechenkraenzchen_diy_beton

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln!

Lynn

This entry was posted in DIY.

4 comments

  1. Linda says:

    Stöbere gerade nach DIY Ideen für Geschenke und bin auf deinen Blog gestoßen. Die Kettenanhänger finde h super 👍

    • Lynn I küchenkränzchen says:

      Liebe Linda, freut mich, dass du bei mir fündig geworden bist. Viel spass beim Stöbern. Lynn

  2. Ina says:

    Die Schalen sind sehr hübsch geworden. Gerade die Kombi mit Kupfer passt super!

    Wollte auch immer mal was mit Beton basteln, die Schale würde toll in unser Wohnzimmer passen. 🙂

    Liebe Grüße
    Ina

    • Lynn I küchenkränzchen says:

      Liebe Ina, probier es unbedingt mal aus! Man braucht eigentlich nur die richtigen Formen und ein bisschen Geduld. LG Lynn

Schreibe einen Kommentar