Drucken

Gin selbstgemacht - mit winterlichen Botanicals

Für selbstgemachten Gin einen hochprozentigen Alkohol (z.B. Wodka) mit den für Gin typischen Wacholderbeeren sowie den Aromen von Kräutern und Gewürze, den Botanicals, ansetzen.

Keyword Drinks
Zubereitungszeit 12 Stunden
Autor Lynn I küchenkränzchen

Equipment

Zutaten

  • 1 Bio-Orange Schale
  • 2 EL Wacholder-Beeren
  • 2-3 Kardamom Kapseln
  • 1 kleines Stück Zimtstange
  • 700 ml Wodka

Anleitungen

  • Die Orange heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Orange in dünnen Streifen die Schale abschälen. Dabei so wenig weiße Haut wie möglich abschälen.
  • Den Wacholderbeeren in einen Mörser geben und grob zerstoßen. Zusammen mit Kardamom und Zimt in einer Pfanne anrösten (ohne Fett) und abkühlen lassen.
  • Die Orangenschale, gerösteten Gewürze und den Alkohol in ein sauberes Schraubglas geben. Der Kaltauszug, die sogenannte Mazeration.
  • An einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur mindestens zwölf Stunden ziehen lassen. Den Gin durch ein feines Sieb und einen Kaffeefilter gießen und in eine saubere Flasche abfüllen. Perfekt für einen gemütliche Abend auf dem Sofa, die nächste Party oder ein Geschenk aus der Küche.