Grüne Grütze zum Dessert oder Stachelbeergrütze

Ihr Lieben, vor unserem Urlaub habe ich noch schnell alle Beeren im Garten gepflückt und eingefroren. Die Stachelbeere hat in diesem Jahr besonders gut getragen und weil für eine Stachelbeer-Baiser-Torte, die ich sehr sehr liebe, in diesem Jahr keine Zeit war, habe ich mich an einer Stachelbeergrütze versucht. Bei uns in Norddeutschland gibt es besonders häufig Rote Grütze mit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen oder mit Rhabarber, aber es gibt auch grüne Grütze (dänisch Grønnegrød), nämlich aus Stachelbeeren, und die habe ich heute für euch eingekocht. Ich bin ja ein großer Fan vom Einwecken und freue mich, wenn im Herbst das Regal mit allerlei Köstlichkeiten aus dem Garten gefüllt ist.

Stachelbeer Grütze

Stachelbeer Grütze

Zuaten für 4 Gläser Stachelbeer Grütze a 250 g

500 g frische Stachelbeeren
175 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
2 EL Zitronensaft
500 ml kaltes Wasser
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver zum Kochen (37 g)

Zubereitung

Dazu Stachelbeeren waschen, kurz abtropfen lassen und mit Zucker, Mark der Vanilleschote und Zitronensaft in einen Topf geben. Mit 350 ml Wasser aufgießen und die Stachelbeeren zum Kochen bringen. Im restlichen Wasser das Vanille Pudding Pulver einrühren.

Nachdem die Stachelbeeren einmal gut aufgekocht sind, den Topf vom Herd nehmen und die Vanillemischung unter Rühren in die heißen Stachelbeeren einrühren. Erneut auf den Herd stellen und unter Rühren alles zusammen nochmal aufkochen lassen.

Einweck-Gläser bereit stellen und die heiße Stachelbeergrütze in die Gläser einfüllen, den Deckel fest zuschrauben und das Glas für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Zwischen dem Deckel und der heiß eingefüllten Grütze bildet sich so ein kleiner luftleerer Hohlraum, der zur Haltbarkeit der Stachelbeergrütze beiträgt.

Stachelbeer Grütze

Meistens esse ein bisschen warme Grütze und wecke den Rest ein. Esst ihr auch so gerne Grütze?Ich esse sie am allerliebsten mit Vanille-Soße oder flüssiger Sahne, aber auch geschlagene Sahne, Milch oder Eis sind perfekte Begleiter.

Alles Liebe Lynn

4 comments

    • Lynn I küchenkränzchen says:

      Liebe Lisa, ja unbedingt! Ich hab immer noch mal welche gesehen auf dem Markt oder im Supermarkt. Manchmal kann man auch beim Obst- und Gemüsehändlers des Vertrauens welche bestellen. 😉 Liebe Grüsse

    • Lynn I küchenkränzchen says:

      Danke, liebe Anita! Für mich ist das ja unter anderem auch ein Vorwand um jede Menge Vanille Soße zu essen 😍

Schreibe einen Kommentar